Die Region NOCKBERGE

aus dem Zyklus:  -  UNSER SCHÖNES ÖSTERREICH  -

An der Alpensüdseite liegt ein alpines Juwel; die Region Nockberge im Grenzbereich Salzburg - Kärnten

und seit 2012 UNESCO Biosphärenpark, eine Symbiose aus Natur-und Kulturlandschaft, erschlossen durch eine 

äußerst abwechslungsreiche Bergstrasse zwischen Innerkrems im Norden und der Ebene Reichenau im Süden.

Für Naturfotografen ein wahres Eldorado, besonders im Herbst ergeben sich durch die grün gebliebenen Zirben

und die schon gelb gefärbten Lärchenwälder in deren Kombination reizvolle Motive.

Im Frühling sind die Kärntner Nockberge bekannt für ihre weitläufigen Alpenrosenfelder.

Für Fotografen wichtig: Fotografieren und Filmen ist ohne wesentliche Einschränkungen möglich,

Leider sind die Nockberge in den Wintermonaten für den Kfz-Verkehr gesperrt und daher eher schwer erreichbar.

Windebensee
Windebensee
Auf der Eisentaler Höhe
Auf der Eisentaler Höhe
"Almrauschblüte" in den Nockbergen
"Almrauschblüte" in den Nockbergen