Der SEEWALDSEE

aus dem Zyklus:  -  UNSER SCHÖNES ÖSTERREICH  -

Eingebettet in eine kleine Talmulde, von Streuwiesen, Almmatten und Wäldern umgeben und gar nicht so leicht zu finden,

ist ein naturgeschütztes Kleinod bei St. Kolomann im Salzburger Tennengau: der Seewaldsee.

An seinem Nordufer laden unzählige Steinblöcke zum Verweilen ein, wo man sich als Fotograf in aller Ruhe die passsenden Motive

aussuchen kann. Der Seewaldsee präsentiert sich von seiner schönsten Seite, wenn der herbstlich gefärbte Wald sich in der Wasseroberfläche spiegelt, Im Frühsommer ist der See übersät mit einer schon selten gewordenen Sumpfpflanze, dem Fieberklee.

Direkt neben dem See liegt die Auerhütte, wo man einen anstrengenden Fototag kulinarisch ausklingen lassen kann.

Seewaldsee Ostufer
Seewaldsee Ostufer
Spätherbst beim Seewaldsee
Spätherbst beim Seewaldsee
Seewaldsee
Seewaldsee